Vita Dr. Helmar Hanak

Helmar Hanak ist seit Oktober 2015 Referent in der Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen gGmbH. Die Hauptaufgaben von Helmar Hanak innerhalb der Servicestelle liegen im Bereich der Anerkennung und Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen. Innerhalb dieses Themenfeldes beschäftigt er sich mit der Beratung von beruflich qualifizierten Studieninteressierten sowie der Netzwerkarbeit. Herr Hanak übernimmt zudem Vorträge für die Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen auf Veranstaltungen und Tagungen.

Nach dem Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaft mit den Schwerpunkten außerschulische Jugendbildung, Altenbildung sowie Erwachsenen- und Weiterbildung mit den Nebenfächer Psychologie und Spanisch an der Philipps-Universität Marburg war Helmar Hanak von Januar 2013 bis  September 2015 an der Philipps-Universität Marburg als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Verbundprojekt „WM³ Weiterbildung Mittelhessen“ tätig. Dort war er verantwortlich für die Bearbeitung und Forschung zu dem Thema der Anerkennung und Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen, die Betreuung der Entwicklung von Weiterbildungsstudienprogrammen, Projektmanagement und -koordination sowie die Netzwerkarbeit und -pflege, bevor er im Oktober 2015 die Stelle als Referent in der Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen gGmbH annahm.

Kontakt:
0511 36 73 94 12
helmar.hanak@servicestelle-ohn.de