Wie lange dauert ein Überholvorgang, wenn die Geschwindigkeiten und Längen der beteiligten Fahrzeuge bekannt sind, und wie viel freie Strecke beansprucht er? Was erlebt ein Fahrer eines 38-Tonnen-Zuges, wenn ihm ein Kleinwagen, dessen Fahrer sich bei dem obigen Überholvorgang deutlich verschätzt hat, frontal „reinfährt“? Weshalb sollten Astronauten lieber nicht mit einem 100 Meter langen Kanonenrohr in den Kosmos schießen?

Diese und viele weitere Fragen sollen unter kleinschrittiger Anwendung der zu ihrer Beantwortung unverzichtbaren Mathematik in dem Kurs behandelt werden.

Voraussetzung: Abitur, FH-Reife, Meister/in, gleichwertig anerkannte Vorbildung.

Bitte mitbringen: einfacher Taschenrechner, USB-Stick.

Sie können die Veranstaltung unter der Kursnummer bei der VHS Wolfsburg buchen: 161 605 004. Die Leitung hat Herr Wulf Winter. Der Kursort ist die VHS 1 im Hugo-Junkers-Weg 5.


Informationen

Dauer
samstags, 9:00 bis 12:00 Uhr
Kosten
24 €

Weitere Informationen