Der Kurs “Aufbaukurs Mathematik für Wirtschaftswissenschaften” soll Studierenden mit beruflicher Qualifikation die Möglichkeit geben, ihre Grundkenntnisse der Mathematik aufzufrischen, zu erweitern und Lücken zu schließen, um sich gezielt auf ein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit den entsprechenden mathematischen Schwerpunkten vorzubereiten.
Inhaltlich vermittelt der Kurs den Umgang mit Zahlenmengen, Bruchrechnung, das Lösen von einfachen (Un-)Gleichungen mit Produkt- und Summenoperator, Analysis von Funktionen mit einer oder mehreren Variablen im Rahmen von Kurvendiskussionen, Lineare Algebra sowie Matrizenrechnung und Grundzüge der Integralrechnung.
Ziel der Veranstaltung ist die optimal begleitete Vorbereitung beruflich qualifizierter Studieninteressierter auf mathematische Anforderungen, wie sie typischerweise im ersten Studiensemester von Studiengängen mit mathematischen Pflichtanteilen in den Wirtschaftswissenschaften zu erwarten sind.
Kursbegleitend erfolgt die Breitstellung von Kontext- und Selbstlernmaterial zur nachträglichen Wiederholung von Auszügen aus dem Kurs.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung besuchen Sie unsere Website.


Informationen

Dauer
4 Wochen, ca. 3 Stunden Aufwand pro Woche
Kosten
Kostenfrei
Rhythmus
flexibel

Weitere Informationen