Berufs- und familienbegleitend Studieren

Soziale Arbeit für Erzieherinnen und Erzieher

Uta Suhr: „Dadurch, dass man auch gleichzeitig im Berufsleben steht, kann man Lerninhalte immer gleich gut nachvollziehen und hat die Möglichkeit, Theorie immer gleich in der Realität zu prüfen.“

Uta Suhr, alleinerziehende Mutter von drei Kindern und Erzieherin in einer Kindertagesstätte, hat den Schritt ins Studium gewagt. Für sie bedeutet diese Entscheidung nicht nur Weiterqualifizierung, sondern vor allem auch eine große Chance, mehr Selbstverantwortung zu übernehmen.

In unserem neuen Film berichtet Uta Suhr, wie sie sich auf das Studium „Soziale Arbeit für Erzieherinnen und Erzieher“ an der Leuphana Universität Lüneburg vorbereitet hat und welche Bedingungen für einen erfolgreichen Studienstart vorteilhaft sind. Sehen Sie selbst!