nexus-Jahrestagung

Erfolgsfaktoren in der Studieneingangsphase

Über 200 Teilnehmende besuchten die nexus-Jahrestagung „Erfolgsfaktoren in der Studieneingangsphase“ am 16./17. März 2016 in den Räumlichkeiten der Fachhochschule Münster. Themenschwerpunkte waren Angebote und Maßnahmen zur besseren Orientierung in der Studieneingangsphase sowie die Faktoren, die die nachhaltige Implementierung von Projekten in bestehende Hochschulstrukturen beeinflussen.

Die Servicestelle Offene Hochschule Niedersachen war auf der Tagung ebenfalls vertreten. Helmar Hanak, Referent für Anrechnung, Zugangsfragen und Beratung, gestaltete aktiv eines der Foren zum Thema „Maßnahmen zur qualitätsgesicherten Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen“ mit. In seinem Vortrag präsentierte er neben Hintergründen zum Thema Anrechnung auch good-practice Beispiele aus Niedersachsen. Neben weiteren Foren, untere anderem zu den Themen „Förderung der Studierfähigkeit in der Studieneingangsphase durch Gestaltung von effizienten Unterstützungsmaßnahmen“ oder „Self-Assessments als Baustein im Prozess der Studienorientierung“, haben die Veranstaltenden mit dem Format des „nexusCAMP“ gearbeitet. Nach einer abendlichen Vorstellungsrunde, bei der ein großer Teil der Teilnehmenden noch eher skeptisch schien, waren sie am Morgen des zweiten Tages bei der Runde zur offenen Themenfindung schon deutlich mutiger. Gemessen an der Zustimmung zu den vorgeschlagenen Themen trafen sich die unterschiedlichen Arbeitsgruppen zur Diskussion. Dieser offene Austausch ohne strenge Vorgaben und jenseits von „Sie“ und Hierarchien, stieß schlussendlich auf große Begeisterung bei den Teilnehmenden.

Gerahmt wurde das Ganze durch einen Impulsvortrag von Prof. Suzanne Quin vom University College Dublin in Irland. Über die gesamte Tagung hinweg führte Moderator Prof. Dr. Kai-Uwe Hellmann von der Technischen Universität Berlin gekonnt durch die Veranstaltung.

Im Zuge der Ergebnissicherung erhielten die Teilnehmenden bereits am zweiten Tagungstag eine Tagungszeitung. Weitere Informationen, das Programm und Fotos zur Veranstaltung finden Sie auf den Seiten von HRK-nexus.

Auf den Seiten von HRK-nexus finden Sie darüber hinaus zahlreiche Handreichungen rund um die Themen „Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern“.