Visiting C3L

Besuchsprogramm vom 16. bis 17. Oktober 2017

Seit vielen Jahren ist das wissenschaftliche Zentrum C3L – Center für lebenslanges Lernen der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg nicht nur ein gefragter Anbieter von wissenschaftlichen Weiterbildungsprogrammen, berufsbegleitenden Studiengängen, Formaten der „Offenen Hochschule“, sondern auch spezialisiert auf die Entwicklung und Anwendung von Anrechnungsverfahren.

Am 16. und 17. Oktober 2017 erhalten Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit sich Vorort über das Zentrum C3L zu informieren. Unter dem Motto „Visiting C3L – Wir lassen uns in die Karten schauen!“ geben die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Rahmen von Vorträgen und Workshops einen tieferen Einblick in ihre Arbeit und informieren u.a. über Studiengangsmanagement, Blended Learning sowie über das Lernmanagementsystem C3LLO.

Weiter Informationen und das vollständige Programm finden Sie hier.

Veranstaltungsort
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Lifelong Learning Campus
Ammerländer Heerstraße 136
26129 Oldenburg

Anmeldung/Anmeldeschluss
Bitte melden Sie sich online auf der C3L-Website an.

Sie erreichen die geschützte Seite mit folgenden Zugangsdaten:
Benutzer: C3L-Gast
Passwort: C3L-platzHalter2017

Die Teilnahme ist auf 30 Personen begrenzt.

Der Anmeldeschluss ist der 01.09.2017

Teilnahmekosten
Die Kosten belaufen sich auf 480.- € p.P.. Darin enthalten sind die Pausenverpflegung, Imbiss und Buffet am Abend.
Hinweise für Übernachtungsmöglichkeiten können Sie ebenfalls dem Programm entnehmen.

Kontakt
C3L-Geschäftsstelle
Maike Ihnen & Anja Oltmanns
E-Mail: c3l-gs@uni-oldenburg.de
Telefon: +49 (0)441 798-4416