Das Projekt HoPe „Hochschulperspektiven für alle – Wege zu einem erfolgreichen Übergang in das Studium für SchülerInnen nicht-akademischer Elternhäuser und mit Migrationshintergrund“ ist ein umfassendes Mentoringprogramm für Studieninteressierte sowie für Studierende in der Eingangsphase und knüpft an das Ende Januar 2014 abgeschlossene Projekt „Hochschulperspektiven für SchülerInnen berufsbildender Schulen“ an. In dem Projekt, bestehend aus zwei Bausteinen (HoPe BBS und HoPe Uni), wird ein besonderer Fokus, im Rahmen der Erhöhung der Chancengleichheit, auf die Förderung von SchülerInnen und Studierenden aus nicht-akademischen Elternhäusern sowie mit Migrationshintergrund gelegt.