Der Zugang zu Universitäten und Hochschulen ist für mehr Menschen möglich als bisher. Eine höhere Durchlässigkeit in unserem Bildungssystem soll dafür sorgen, dass mehr Berufstätige ohne Abitur nach ihrer beruflichen Qualifikationsphase studieren können. Allerdings braucht der Weg vom Beruf zum Studium eine angemessene Vorbereitung. Daher bietet die Offene Hochschule Niedersachsen (OHN) in Zusammenarbeit mit niedersächsischen Erwachsenen­bildungsträgern im Rahmen des Teilprojektes "Schlüssel Erfolgreichen Studierens - 'SES'"  spezielle Angebote zur Studienvorbereitung und -begleitung an. Zielgruppe sind dabei vor allem beruflich Qualifizierte und Personen mit ausländischen Bildungsnachweisen.