Die Universität Osnabrück und die Hochschule Osnabrück entwickeln gemeinsam ein berufsbegleitendes Bachelor- und Master-Studienmodell Ingenieurwissenschaften plus Ingenieurpädagogik mit entsprechend polyvalenten Studienabschlussmöglichkeiten. Das Projekt ist ein Teilprojekt des Verbundprojektes Mobilitätswirtschaft.