Das Verbundprojekt Mobilitätswirtschaft sowie die Teilprojekte der TU Braunschweig, Leibniz Universität Hannover, Hochschule Osnabrück, Universität Osnabrück und der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth wurden erfolgreich verlängert. Die 2.Förderphase läuft vom 01.04.2015 bis 30.09.2017.

Die beteiligten fünf Universitäten und Hochschulen werden ihre bestehenden Studienangebote in den Technikwissenschaften (bzw. MINT-Fächern) und in der Ingenieurpädagogik für neue Zielgruppen öffnen. Die folgenden Teilprojekte des Verbundprojektes haben jeweils einen eigenen Eintrag in der Datenbank: Weiterbildungspool Ingenieurwissenschaften, Studium Initiale, Ingenieur plus Pädagoge berufsbegleitend ING flex + LBS flex, Maritime Management.

Bis 31.03.2015 war der ESF als Drittmittelgeber an dem Projekt beteiligt. In der 2. Förderphase des Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen" werden die Projekte lediglich durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.