Mitglieder des Arbeitskreises sind die Berufsbildenden Schulen der Region, die IHK Ostfriesland-Papenburg, die HWK für Ostfriesland, die Arbeitsagentur Emden, die Erwachsenenbildungsträger der Region und die Hochschule Emden/Leer.

Der Arbeitskreis hat das Ziel durch enge Kooperation in der Region ein konzertiertes Vorgehen in Bezug auf die „Offene Hochschule“ zu ermöglichen.

Dabei geht es im Wesentlichen um den Austausch über bereits erfolgte Aktivitäten, um Fragen der Anrechnungs- und Anerkennungspraxis, um spezielle Vorbereitungsangebote auf das Studium sowie um die gemeinsame Planung von geeigneten Maßnahmen im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Die Attraktivität eines Hochschulstudiums für Berufstätige soll so erhöht und qualifizierte Arbeitskräften in der Region gehalten werden.


Mitglieder des Arbeitskreises