Der Studiengang Architektur- und Immobilienmanagement kombiniert die gestalterisch-planerischen Inhalte eines Architekturstudiums mit immobilienwirtschaftlichen Aspekten. Im Vordergrund stehen nicht mehr allein das Entwerfen, Planen und Betreuen von Neubau-Projekten. Auch die wirtschaftlichen und technischen Aspekte, das nachhaltige Gebäudemanagement und ein „gesunder“ Lebenszyklus von Immobilien, Gebäuden und Anlagen haben an Bedeutung gewonnen. Die Ausbildungsinhalte von Immobilienkaufleuten werden auf die Studieninhalte anerkannt. Für sie verkürzt sich das Studium von vier auf drei Jahre.

Der Studiengang richtet sich an berufserfahrene Immobilienkaufleute und Berufstätige in der Immobilien-Branche. Absolventinnen und Absolventen erwerben den Bachelor of Arts. Studienbeginn ist jeweils im Oktober.


Informationen

Dauer
3 oder 4 Jahre
Kosten
475,00 € pro Monat, einmalig 150,00 € für das Auswahlverfahren und 500,00 € für die Abschlussprüfung
Rhythmus
flexibel

Weitere Informationen