Der berufsbegleitende Masterstudiengang Bildungs- und Wissenschaftsmanagement ist konsequent in inhaltlich abgeschlossene Bausteine bzw. Module unterteilt. Aufgrund dieser modularen Struktur bestehen hohe Wahl- und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten: Weiterbildungsinteressierte entscheiden über den angestrebten Weiterbildungsabschluss, die Dauer und die Inhalte der Weiterbildung. Weitere Informationen zum Zertifikatsstudium finden sich auch in dem Übersichtsdokument Hinweise zum Zertifkatsstudium.

Certificate of Advanced Studies (CAS):
Betriebliche Lernprozesse managen

Lernen findet immer und überall statt. Für die gezielte Kompetenzentwicklung im betrieblichen Kontext spielt die Planung, Gestaltung, Steuerung und Kontrolle von Lernprozessen eine entscheidende Rolle. Im Rahmen dieses CAS erwerben Sie das nötige Handwerkszeug, um betriebliche Lernprozesse zu managen.

Betriebliches Bildungsmanagement

  • Formen arbeitsbezogenen Lernens
  • Betriebliche Lern- und Wissensarten
  • Integration von formellem Lernen und informellem Lernen
  • Lern- und kompetenzförderliche Arbeitsgestaltung sowie die Kompetenzentwicklung im Prozess der Arbeit und das Bildungscontrolling

Instructional Design

  • ADDIE-Modell (Analyse, Design, Develop, Implement, Evaluate)
  • Evaluation von Online-Kursen
  • Open Educational Resources
  • Interkulturelle Aspekte internationaler Online-Kurse

Für weiterführende Informationen zu Inhalten, Zugang und Anmeldung sprechen Sie einfach mit der rechts genannten Ansprechpartnerin der Universität.


Informationen

Dauer
1 Jahr
Kosten
1.600 EUR
Rhythmus
jährlich

Weitere Informationen