Der berufsbegleitende Masterstudiengang Bildungs- und Wissenschaftsmanagement ist konsequent in inhaltlich abgeschlossene Bausteine bzw. Module unterteilt. Aufgrund dieser modularen Struktur bestehen hohe Wahl- und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten: Weiterbildungsinteressierte entscheiden über den angestrebten Weiterbildungsabschluss, die Dauer und die Inhalte der Weiterbildung. Weitere Informationen zum Zertifikatsstudium finden sich auch in dem ÜbersichtsdokumentHinweise zum Zertifkatsstudium.

Certificate of Advanced Studies (CAS):
Bildungsproduktmanagement

Mit diesem CAS erlangen Sie wesentliche Kompetenzen in der Entwicklung innovativer Angebote, speziell an Hochschulen, und deren Vermarktung. Sie lernen, Marketingperspektiven und -instrumente auf Bildungs- und Wissenschaftsorganisationen und deren Produkte anzuwenden.

Bildungs- und Wissenschaftsmarketing

  • Marketinggrundlagen und spezifische Ausprägungen des Bildungs- und Wissenschaftsmarketings
  • Image einer Bildungs-/Wissenschaftsorganisation und deren Positionierung
  • Marketingstrategien entwickeln
  • Kommunikationsziele, Zielgruppen und geeignete Werkzeuge
  • Konzeptionierung eines Marketingplans

Innovative Angebotsentwicklung an Hochschulen

  • Entwicklung eines Angebots, seine Ausrichtung an Lernergebnissen, Lehrstrategien und Prüfungsformaten im Constructive Alignment
  • Entwicklung übergreifender Lehr-Lernarchitekturen, welche die Hochschul- und Arbeitswelt miteinander in Verbindung bringen
  • Schaffung lernförderlicher Rahmenbedingungen

Für weiterführende Informationen zu Inhalten, Zugang und Anmeldung sprechen Sie einfach mit der rechts genannten Ansprechpartnerin der Universität.


Informationen

Dauer
1 Jahr
Kosten
1.600 EUR
Rhythmus
jährlich

Weitere Informationen