Dieses Modul gibt den Teilnehmern einen Überblick über die Führung von Mitarbeitern aus Sicht der Personalpsychologie. Theorien, Konzepte und Modelle der Mitarbeiterführung bilden die Grundlage für die Gestaltung zahlreicher Maßnahmen wie z. B. die Entwicklung von Führungskräften durch Trainings und Coachings. Ziel dieser Weiterbildung ist es, dass die Teilnehmer konkrete Maßnahmen sowie deren Nutzen für die Praxis besser verstehen, einordnen und bewerten können. Zusätzlich werden die wichtigsten Techniken und Instrumente, die sich im Führungsalltag bewährt haben, anhand praktischer Beispiele vorgestellt.

Im Rahmen dieser Weiterbildung lernen die Teilnehmer Bedingungen kennen für leistungswirksame Vereinbarungen und erhalten praktische Tipps zur produktiven Gestaltung des Führens durch Zielvereinbarung und zur Vermeidung möglicher Fehler.

Die Modulteilnehmer lernen verschiedene theoretische Erkenntnisse zum Leben und Arbeiten im Ausland kennen. Vor allem die Anpassung spielt hier eine wichtige Rolle. Die verschiedenen Aufgaben im Rahmen einer Entsendung werden den Teilnehmern Schritt für Schritt erläutert. Von der Auswahl geeigneter Mitarbeiter, der Vorbereitung auf und der Betreuung während des Einsatz bis hin zur anschließenden Wiedereingliederung in das Unternehmen werden mit Hilfe praktischer Beispiele die relevanten Vorgehensweisen vorgestellt.

Anrechnung

Dieser Fernlehrgang kann in folgenden Studiengängen als Teilleistung angerechnet werden:

  • Fernstudium Wirtschaftspsychologie, Master of Arts (M. A.) – 6 ECTS
  • Fernstudium Angewandte Psychologie für die Wirtschaft, Master of Arts (M.A.) – 6 ECTS

 

Frei wählbare Prüfungsorte: Berlin, Dortmund, Dresden, Göttingen, Hannover, Heidelberg, Ludwigshafen, Monheim, München, Ratingen, Regensburg, Stade, Wien


Informationen

Dauer
2 Monate
Kosten
600,00 €
Rhythmus
Beginn immer zum Ersten eines Monats

Weitere Informationen