Der berufsbegleitende Masterstudiengang Bildungs- und Wissenschaftsmanagement ist konsequent in inhaltlich abgeschlossene Bausteine bzw. Module unterteilt. Aufgrund dieser modularen Struktur bestehen hohe Wahl- und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten: Weiterbildungsinteressierte entscheiden über den angestrebten Weiterbildungsabschluss, die Dauer und die Inhalte der Weiterbildung. Weitere Informationen zum Zertifikatsstudium finden sich auch in dem Übersichtsdokument Hinweise zum Zertifkatsstudium.

Diploma of Advanced Studies (DAS):
Management-Know-how für Bildungs- und Wissenschaftsmanager/innen

Das Management von Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen verlangt eine gewisse Breite und Tiefe betriebswirtschaftlicher Kenntnisse. Wesentliche betriebswirtschaftliche Teilgebiete sind Gegenstand dieses DAS. Durch dieses erlangen Sie das nötige Know-How, um Bildungs- und Wissenschaftsorganistionen erfolgreich zu managen.
Zur individuellen Vertiefung können Sie das 5. Modul aus dem Angebot des MBA-Studiengangs frei wählen.

Strategisches Management

  • Ansätze und Methoden des strategischen Managements
  • Übertragbarkeit auf Bildungs- und Wissenschaftseinrichtungen
  • Marktorientierte und die ressourcenbasierte Ansätze
  • Management by Objectives, SWOT-Analyse, Relational View
  • Strategische Analyse und innerorganisationale Strategieumsetzung

Finanzmanagement und Investition

  • Modelle und Instrumente des Finanzmanagements und der Investitionsrechnung
  • Finanzplanung, Kostenrechnung, Steuerungsmodelle
  • Investitionstheorie und Renditeberechnung
  • Produktionsfaktoren für Bildungsprozesse
  • Unternehmensentscheidungen vorbereiten und treffen

Bildungs- und Wissenschaftsmarketing

  • Marketinggrundlagen und spezifische Ausprägungen des Bildungs- und Wissenschaftsmarketings
  • Image einer Bildungs-/Wissenschaftsorganisation und deren Positionierung
  • Marketingstrategien entwickeln
  • Kommunikationsziele, Zielgruppen und geeignete Werkzeuge
  • Konzeptionierung eines Marketingplans

Personalmanagement

  • Zielsetzungen, Funktionen und Instrumente des (akademischen) Personalmanagements
  • Governancestruktur einer Bildungs- und Wissenschaftseinrichtung
  • Instrumente der Personalauswahl, -entwicklung, -einführung
  • Anreizsysteme in Bildung und Wissenschaft

Für weiterführende Informationen zu Inhalten, Zugang und Anmeldung sprechen Sie einfach mit der rechts genannten Ansprechpartnerin der Universität.


Informationen

Dauer
1,5 Jahre
Kosten
3.000 EUR
Rhythmus
jährlich

Weitere Informationen