Seriös betriebene Personalentwicklung beschäftigt sich nicht nur mit dem Hier und Jetzt, sondern entwickelt Perspektiven und setzt Signale. Eine zukunftsorientierte Personalarbeit erfordert ein ständiges Reflektieren sowie offene Augen und Ohren, um die Bedürfnisse der eigenen Mitarbeiter zu evaluieren und den Anschluss an die Bewerbermärkte nicht zu verlieren. Strukturierte Perspektiven für eine individuelle Karrierelaufbahn aufzuzeigen, ist ebenso notwendig, wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend ihrer Kompetenzen einzusetzen und zu fördern. Die Weitergabe von Know-how erfahrener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die jüngeren, nachrückenden Generationen spielt hierbei ebenfalls eine wichtige Rolle, da wertvolles Erfahrungswissen die Fähigkeiten von Talenten sinnvoll ergänzen kann. Der Prozess der Wissensweitergabe ist dabei eine neuralgische Schnittstelle, die von persönlichen Befindlichkeiten beeinflusst werden kann, so dass hier besondere Sensibilität gefordert ist.

Ziele

Das Zertifikatsprogramm befähigt Sie,

  • konkrete Personalmaßnahmen für die zukünftigen Mitarbeitergenerationen umzusetzen
  • ein strukturiertes und wirkungsvolles Konzept zur individuellen Förderung der eigenen Nachwuchskräfte aufzubauen und zu implementieren
  • Fach- und Führungskräftekompetenzen in Ihrem Unternehmen systematisch zu erheben sowie eine sich daran anknüpfende individuelle Förderungsplanung zu entwickeln und umzusetzen
  • praxisrelevante Methoden und Instrumente zur reibungsarmen Know-how-Weitergabe einzusetzen und so eine Kontinuität zu gewährleisten


Aufbau und Inhalte

Das Zertifikatsprogramm umfasst 3 Seminare mit einer Gesamtdauer von 3 Tagen. Sie können die Seminare einzeln oder zu einem günstigen Paketpreis buchen. Mit Bestehen des schriftlichen Tests erwerben Sie das Zertifikat „Personalentwicklung“. Sie können das Zertifikatsprogramm innerhalb eines Zeitraumes von 2 Jahren abschließen.


Informationen

Dauer
3 Tage
Kosten
Gesamtpreis bei Komplettbuchung (3 Seminare inkl. Prüfung): 1.210 € zzgl. USt.

Weitere Informationen