Mitarbeitenden der kunststoffverarbeitenden Industrie werden Kenntnisse und praktische Erfahrungen über die Werkstoffe, den Spritzgießprozess selbst und die hergestellten Erzeugnisse vermittelt. Die erworbenen Kenntnisse geben den Seminarteilnehmenden die Möglichkeit zu einem ganzheitlichen Umgang mit dem Spritzgießverfahren.

Kunststofftechnik – Spritzgießen 1

  • Theorie: Materialkunde I, Werkzeugkunde, Arbeitsplatzvorbereitung und Rüsten, Einstelldaten, Kostendenken etc.
  • Praxis: Kontrollieren, Messen, Bestimmen und Erfassen spezifischer Spritzgießparameter, Werkzeugeinbau und Abmustern etc.
  • Findet an zwei Terminen statt: 15.-17.03.2018 oder 20.-22.09.2018

Kunststofftechnik – Spritzgießen 2

  • Theorie: Materialkunde II, Maßhaltigkeit, Orientierungen und Eigenspannungen, Fehlerbehebung, Düsen und Schneckenspitzen
  • Praxis: Funktionswärme beim Ausspritzen, Entladung und Siegelpunktbestimmung, Erreichen eines vorgegebenen Sollgewichtes, Herstellen von Teilen mit möglichst geringen Eigenspannungen, Kontrolle durch Polariskop, Fließverhalten verschiedener Kunststoffe
  • Findet an zwei Terminen statt: 19.-21.04.2018 oder 11.-13.10.2018

Kunststofftechnik – Spritzgießen 3

  • Theorie: Vertiefung der Lehrinhalte der Seminare 1 und 2, neue Einrichtungen und Verfahren an Spritzgießmaschinen
  • Praxis: Einstellen der Spritzgießmaschine mit Hilfe der Werkzeug-Innen-druckkurve, Vermeidung eines Freistrahls durch gestuftes Einspritzen, Prüfung von Kunststoffen an Granulat und an Bauteilen
  • Findet an zwei Terminen statt: 24.-26.05.2018 oder 08.-10.11.2018

 


Informationen

Dauer
3 Tage
Kosten
Spritzgießen 1 und 2: 650,00 €; Spritzgießen 3: 690,00 €

Weitere Informationen