Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang BWL für Leistungssportlerinnen und -sportler ist konsequent in inhaltlich abgeschlossene Bausteine bzw. Module unterteilt. Aufgrund dieser modularen Struktur bestehen hohe Wahl- und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten: Weiterbildungsinteressierte entscheiden über den angestrebten Weiterbildungsabschluss, die Dauer und die Inhalte der Weiterbildung. Neben dem Bachelor of Arts sind kürzere Weiterbildungsabschlüsse möglich. Weitere Informationen finden sich in der Übersichtsdatei Aktuelle Module und Termine

Diploma of Advanced Studies (DAS):
Strategie und Management im Sport

Mit dem Diploma "Strategie und Management im Sport" erwerben Sie Kompetenzen im strategischen Management von Vereinen und Verbänden. Zur individuellen Vertiefung können Sie das 5. Modul aus dem Angebot des BA-Studiengangs frei wählen (z. B. Sportmarketing & Sponsoring).

Unternehmensstrategien

  • Grundlegende Einsichten in das Wesen des Strategischen Managements
  • Verschiedene Theoriekonzeptionen des Strategischen Managements vergleichend beschreiben
  • Anwendungsbedingungen verschiedener Methoden des Strategischen Managements erläutern

Entrepreneurship

  • Aufgaben einer Unternehmensgründung
  • Unterschiedliche Gründermotive und –handlungsweisen
  • Phasen des Gründungsprozesses
  • Arten und Gestaltungsprinzipien von Geschäftsmodellen
  • Spezifische Wettbewerbsvorteile von Startups gegenüber etablierten Unternehmen
  • Formen der Gründungsfinanzierung und des Gründungsmarketings
  • Funktionen, Aufbau und Inhalt eines Business-Plans

Nationales und internationales Sportmanagement

  • Ausgewählte Aspekte der Sportökonomie/des Sportmanagements
  • Die wirtschaftliche Bedeutung des Sports
  • Wesentliche Strukturmerkmale von Sportsystemen im internationalen Vergleich
  • Tätigkeiten und Qualifikationsprofile von SportmanagerInnen
  • Wesentliche Aufgaben und Problemfelder des Managements von national und international tätigen Sportorganisationen

Projekt- und Eventmanagement

  • Projektphasen und Projektlebenszyklus
  • Projekterfolgs- und Misserfolgskriterien
  • Eventgrundlagen, Eventmanagement inklusive Eventorganisation und –marketing
  • Strategien und Vorgehensweisen zur erfolgreichen Arbeit in Projekten
  • Projektrisiken und Präventivmaßnahmen
  • Zielgruppenbestimmung

Für weiterführende Informationen zu Inhalten, Zugang und Anmeldung sprechen Sie einfach mit der rechts genannten Ansprechpartnerin der Universität.


Informationen

Dauer
1 Jahr
Kosten
3.000 EUR
Rhythmus
jährlich

Weitere Informationen