Die Weiterbildung „T³ – Train the Trainer“ richtet sich an TrainerInnen, FachreferentInnen, DozentInnen und Unterrichtende in der Erwachsenenbildung, die bereits einschlägige Erfahrungen im Trainings- und Schulungsbereich sammeln konnten und ihre praktischen Kompetenzen fundieren wollen.

Die professionelle und fundierte Weiterbildung beeinhaltet methodisch-didaktische Grundlagen und die gezielte Stärkung der TrainerInnenpersönlichkeit. Dabei wird ein großer Wert auf die praktische Umsetzbarkeit der Lerninhalte gelegt. Alle angebotenen Modelle und Methoden werden ständig in Bezug zur Berufspraxis im Bereich Training und Weiterbildung gesetzt.

Lerninhalte

  • Einsatz des TrainerInnen-Handwerks in verschiedenen Zusammenhängen
  • Planung des Lehr-Lernprozesses
  • Gestaltung von didaktischen Spannungsbögen
  • Steuerung von Gruppenprozessen
  • Einsatz von kreativen Methoden im Seminarkreislauf
  • Visualisierung, Präsentation und Selbstpräsentation
  • Gesprächsführung und Konfliktgespräche
  • Betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Grundlagen
  • Selbstmanagement und Akquisition

Die Weiterbildung ist nach dem Lehrgangsprinzip gestaltet und besteht aus 6 aufeinander bezogenen, aber in sich abgeschlossenen Modulen.
Die Weiterbildung ist nur als Ganzes zu belegen und umfasst insgesamt 144 Unterrichtsstunden im Zeitraum von 8 Monaten (Module 1 – 3 und 5 sind als Bildungsurlaube anerkannt).


Informationen

Dauer
8 Monate
Kosten
2.250,00 € (Ratenzahlung ist möglich) zzgl. 120,00 € Prüfungsgebühr
Rhythmus
Lehrgangsprinzip bestehend aus mehreren Modulen

Weitere Informationen