Vodcast

Vodcast-Reihe: Anrechnung und Anerkennung an Hochschulen

Von der Frage „Warum sollten sich Hochschulen mit Lebenslangem Lernen beschäftigen?“ bis hin zur Erklärung des Unterschieds von Anrechnung und Anerkennung: Die wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen“ produziert derzeit zwei Vodcast-Reihen rund um die Öffnung der Hochschulen.

In den kurzen Video-Podcasts stehen Expertinnen und Experten Rede und Antwort. Unterstützt werden sie durch Grafiken und Animationen.

Die zweite Vodcast-Reihe beschäftigt sich mit Fragen zum Thema Anrechnung und Anerkennung an Hochschulen. In Folge 1 erklären Dr. Helmar Hanak, Dr. Wolfgang Müskens und Dr. Stephan Seger die Begriffe Anrechnung und Anerkennung im hochschulischen Kontext. In den kommenden Monaten werden sich weitere Folgen anschließen. Dabei wird aufgegriffen

  • weshalb Hochschulen sich mit dem Thema überhaupt auseinandersetzen sollten,
  • welche verschiedenen Herausforderungen für Hochschulen zu bewältigen sind und
  • wie ein Szenario für das Jahr 2040 aussehen kann. Wie wird sich das Thema weiter entwickeln?