Infoveranstaltung Studieren ohne Abitur

Informationsveranstaltung am 07. November in der VHS Cloppenburg   

Studieren ohne Abitur ist seit einer Gesetzesänderung im Jahr 2010 noch einfacher geworden. Für Studieninteressierte mit Berufserfahrung gibt es unterschiedliche Wege der Zulassung für ein Studium. Zum einen gibt es das Kombimodell „Studieren nach freier Wahl durch die Z-Prüfung“ (Prinzip „2+2“). Dabei können diejenigen, die eine mindestens zweijährige Ausbildung erfolgreich absolviert und mindestens zwei Jahre in diesem Beruf gearbeitet haben, eine spezielle Zulassungsprüfung ablegen. Im Anschluss können Sie ein Studium beginnen. Zum anderen gibt es auch die Möglichkeit der „Hochschulzugangsberechtigung im Rahmen der Offenen Hochschule für Berufstätige" (Prinzip „3+3“). Dabei ist es möglich ein fachbezogenes Studium ohne gesonderte Prüfung aufzunehmen, wenn man eine dreijährige Ausbildung erfolgreich absolviert und mindestens drei Jahre in diesem Beruf gearbeitet hat.

Viele Berufstätige glauben, dass ein Studium als Weiterbildung für sie nicht infrage kommt, entweder weil sie kein Abitur haben oder weil sie es zeitlich nicht schaffen. Stehen Sie aktuell im Beruf oder im Familienleben und interessieren sich für ein Studium? Haben Sie Fragen zu berufsbegleitenden Studienangeboten und Studienmöglichkeiten ohne Abitur? Dann besuchen Sie am 07. November die Informationsveranstaltung speziell für Berufstätige und Studieninteressierte mit Familienpflichten in der Volkshochschule für den Landkreis Cloppenburg e.V.
Yasmin Afzal, Fachbereichsleitung 2. Bildungsweg von der VHS Cloppenburg wird Ihnen das Modell „Z-Kurs + Offene Hochschule - Studieren ohne Abitur“ vorstellen.  
Dr. Helmar Hanak, Referent der Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen gGmbH, wird über das 3+3 Prinzip informieren und Ihre individuellen Fragen - auch zur Vorbereitung auf das Studium – beantworten.  

Besuchen Sie die Veranstaltung am Dienstag, den 07. November von 18:00 – 19:00 Uhr in der Volkshochschule Cloppenburg, Altes Stadttor 16.

Die Informationsveranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Kontakt/Anmeldung

Volkshochschule Cloppenburg e.V.
Altes Stadttor 16
49661 Cloppenburg
Telefon: 04471 / 94690
E-Mail:  vhs@vhs-cloppenburg.de