Studienabbruch – was nun?

Informationsveranstaltungen für Studienabbrecherinnen und Studienabbrecher

Die Agentur für Arbeit Hannover bietet im Wintersemester 2018/2019 erstmals eine spezielle Vortragsreihe zum Thema Studienabbruch an. Sie kooperiert dabei mit dem Studentenwerk Hannover, dem Jobcenter der Region Hannover, der Industrie- und Handelskammer Hannover, der Handwerkskammer Hannover, dem Handelsverband Hannover sowie dem Bildungszentrum des Einzelhandels Niedersachsen.

Mehrere hilfreiche Themenabende werden – immer donnerstags – von November 2018 bis Januar 2019 stattfinden.

  • Ich weiß, was ich nicht will! – Wie erarbeite ich neue Ziele?
    • Donnerstag, 08.11.2018, 18:00-19:30 Uhr
    • Referentin: Frau Panhorst, Berufsberaterin für Abiturientinnen, Abiturienten und Studierende
    • Ort: Berufsinformationszentrum (BiZ), Escherstraße 17, 30159 Hannover
  • Studienabbruch als Chance – deine Karriere im Einzelhandel
    • Donnerstag, 22.11.2018, 18:00-19:30 Uhr
    • Referentinnen: Frau Büst, Bildungszentrum des Einzelhandels Niedersachsen und Frau Ambros, Lidl Vertriebs-GmbH & Co.KG
    • Ort: Handelshaus, Hinüberstr. 16-18, 30175 Hannover
  • Soziale Absicherung zwischen Studium und Beruf – auch für Studienabbrechende
    • Donnerstag, 06.12.2018, 18:00-19:30 Uhr
    • Referentin: Frau Klyk, Studentenwerk Hannover
    • Ort: Berufsinformationszentrum (BiZ), Escherstraße 17, 30159 Hannover
  • Vom Studium ins Jobcenter – berufliche Fördermöglichkeiten für Studienabbrecher
    • Donnerstag, 10.01.2019, 18:00-19:30 Uhr
    • Referent: Herr Werner, Jobcenter Region Hannover
    • Ort: Berufsinformationszentrum (BiZ), Escherstraße 17, 30159 Hannover
  • Erfolgreich bewerben nach einem Studienabbruch
    • Donnerstag, 17.01.2019, 18:00-19:30 Uhr
    • Referentin: Frau Bernard-Falkner, Berufsberaterin für Abiturienten und Hochschüler
    • Ort: Berufsinformationszentrum (BiZ), Escherstraße 17, 30159 Hannover
  • Vom Studium in Ausbildung – Erfahrungsberichte von Studienabbrechern
    • Donnerstag, 24.01.2019, 18:00-19:30 Uhr
    • Referentinnen: Frau Pfrimmer, IHK Hannover und Frau Korbach, Handwerkskammer Hannover
    • Ort: Berufsinformationszentrum (BiZ), Escherstraße 17, 30159 Hannover