Projekt der Stiftung Universität Hildesheim

Studieninformationsportal (SIP)

von Arite Heuck-Richter

Das Studieninformationsportal (SIP) der Universität Hildesheim dient nicht-traditionellen Studieninteressierten zum Abgleich der eigenen fachspezifischen Interessen mit den tatsächlichen Anforderungen des Studiums. Durch praxisnahe Einblicke in die Leistungsanforderungen soll es falsche Erwartungen an das Fach bzw. den Studiengang verhindern. Ziel ist es, eine realistische Vorstellung von Studieninhalt, -ablauf und -aufwand zu vermitteln, somit Studienabbrüche zu verhindern und gleichzeitig für die Aufnahme eines Studiums zu sensibilisieren.

Zudem wird das Portal die Zugangsvoraussetzungen für die Zielgruppe transparent darstellen, den Bewerbungsprozess erleichtern und passgenaue Informationen zu Unterstützungsangeboten liefern. Die Aufbereitung der Informationen erfolgt multimedial und interaktiv.

Um die Zielgruppe passgenau anzusprechen, erfolgt der Aufbau eines Netzwerkes mit Partnerinnen und Partnern in Bildungseinrichtungen, Berufsbildenden Schulen und weiteren Einrichtungen. Mit ihrem Expertenwissen tragen sie zu einer zielgruppengerechten Aufbereitung bei und werden das Portal später in der Beratung oder im Unterricht nutzen.

Das Studieninformationsportal soll, dem „Blended Counseling“-Ansatz folgend: eine enge Verzahnung in die Face-to-Face-Beratung liefern, klare Ansprechpersonen innerhalb und außerhalb der Universität aufzeigen und somit die potenziellen Hemmschwellen der nicht-traditionellen Studieninteressierten abbauen.

Kontakt:

Stiftung Universität Hildesheim
Zentrale Studienberatung
Arite Heuck-Richter
E-Mail: heuckric@uni-hildesheim.de
Telefon: 05121/883-92202